Kunststoff Recycling Produkte - Kunststoffpfosten, Kunststoffpfähle, Kunststoffbretter, Kunststoffbalken, Platten, Terrassenbeläge, Rasengitter-Steine uvm. Diese Seite ist nicht darstellbar.
Die mimimale Breite beträgt 320 Pixel.

Bitte verwenden Sie ein anderes Gerät mit einer höheren Auflösung!"

 

Kunststoffbretter mit Nut und Feder

Artikelnr.: NG3012080

Gewicht: 2,80 kg

Kunststoffbretter mit Nut und Feder
Kunststoffbretter mit Nut und FederKunststoffbretter mit Nut und FederKunststoffbretter mit Nut und FederKunststoffbretter mit Nut und FederKunststoffbretter mit Nut und FederKunststoffbretter mit Nut und Feder

Zur Zeit komplett ausverkauft.


Sie können den Artikel aber gerne in unserem Partnershop mit Standard Lieferzeit bestellen!


Mit Klick auf das folgende Logo gelangen Sie direkt zum Partnershop:


Kunststoffbretter mit Nut und Feder

Preis: 3,31 € inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versand

Lieferzeit 1-2 Wochen

Lagerbestand in Großefehn: 240
Zwischenverkauf vorbehalten.

Artikelvarianten

Artikelvarianten nach Maßen

Maße: 
Länge: 
Farbe: 
 
ACHTUNG: Abmessungen kontrollieren !
Nicht lieferbar
ACHTUNG Überlänge (ab 205cm)
Bitte Versandkosten erfragen
Nur telefonisch bestellbar! In den Warenkorb

Kunststoffbretter mit Nut- und Feder

Kunststoffbretter mit Nut und Feder lassen sich leicht Verarbeiten. Es splittert nichts, es verschiebt sich nichts. Ideal auch für Vertäfelungen. Alles sitzt - alles passt! Die Kunststoff Bretter lassen sich ebenso leicht ver- und bearbeiten wie Holz. Schrauben, Sägen oder Bohren - alles kein Problem.
Typische Einsatzbereiche der Nut- und Feder Kunststoff Bretter sind z.B. 
 Spiel- und Matschtische, Hochbeete, Wand-, Boden- und Deckenverkleidungen aller Art, Schüttboxen und Wasserbau.

  • Längen: je nach Ausführung von 80 bis 280 cm
  • Profilmaße: 3 x 12,5 cm, 4,2 x 20 cm und 4,5 x 12 cm
  • Haltbarkeit mit Profil
  • Keine schädlichen Imprägnierungen
  • Für individuelle Lösungen


Hinweis:
Für alle Brettprofile gilt:
Beachten Sie beim Verbau temperaturabhängige Längenschwankungen (bis +/- 1,5 %) und erfragen Sie die maximale Spannweite.